Programm

- Änderungen vorbehalten -

 

Freitag, 16. August

19:30

 

„Ich habe dich erwartet" (JK)

Eröffnung und Begegnung in der Pilgerkirche
Abendsegen beim Uhrheiligtum
Empfang / Ausklang beim Pilgerhaus
22:00 Abfahrt der Busse

 

Samstag, 17. August

  Hl. Messe in den Häusern
Frühstück in der Unterkunft

09:30

09:45

Begrüßung in der Pilgerkirche

„Ihre Herzen haben Feuer gefangen“ (JK)

Hörde – Ursprungsimpuls für eine Bewegung, die die Welt verändert
Wir betrachten den spannenden Wettlauf zwischen göttlicher Wegbereitung und menschlicher Wegbeschreitung, das Abenteuer von Hörde, das Laienapostolat und das Profil des “Hördetyps”, damals und heute. Zwei geistliche Gemeinschaften berichten von ihrem Ursprungsimpuls.
Referenten: Sr. Dr. M. Nurit Stosiek mit Herbert Lauenroth (Fokolarbewegung) und Thomas Römer (CVJM München)

12:30

Gemeinsames Mittagessen im Pilgerhaus

15:00

„Wir – nicht ich!“ (JK)

Zusammenarbeit als Lebenshaltung
Referent: P. Heinrich Walter mit Elizabeth Field und Alejandro Robles (Costa Rica), Melanie und Ulrich Grauert (Schweiz), Sr. M. Vernita Weiss.

18:00

Gemeinsames Abendessen im Pilgerhaus

19:30

„Machen Sie!“

Modellfälle: Markt der Möglichkeiten
– Eine Ausstellung apostolischer Projekte aus aller Welt und freier Austausch in der Pilgerkirche

22:00 Abfahrt der Busse in die Quartiere

 

Sonntag, 18. August

 

Frühstück in der Unterkunft

9:30

„… benütze und nach deinem Willen“

Herausforderungen unserer Zeit (in der Anbetungskirche)
Referent: Prof. Dr. Geni M. Hoss (Brasilien)

12:30 Gemeinsames Mittagessen im Pilgerheim

14:00

 

„Sie alle haben Anteil an meinem Charisma“

Meine Sendung und Aufgabe
Festgottesdienst in der Anbetungskirche mit Aussendung mit Bischof Dr. Michael Gerber, Fulda

anschl.

Ausklang bei Kaffee und Kuchen rund um die Anbetungkirche

16:30

Möglichkeiten und Angebote:
- Besuch des Pater-Kentenich Haus
- P- Kentenich–Film im Pater-Kentenich-Haus (spanisch)
- Führung im Bundesheim (deutsch/spanisch/englisch)

19:30

Gelegenheit zur Mitfeier der Erneuerung des Liebesbündnisses in der Pilgerkirche und beim Urheiligtum